[Nagellack] Sonne an der Hand

Sooo, ihr Lieben. Ich prokrastiniere zwar immer noch äußerst fleißig (haha, paradox), aber es wird doch wirklich mal wieder Zeit für bunte Nägel. Zwar ist das Wetter derzeit ziemlich mild, trotzdem unverkennbar herbstlich – was in mir das große Bedürfnis weckt, dem ganzen Trübsinn und den gedeckten Farben (kriegt noch jemand die Krise, wenn er zurzeit in einen Laden geht und alles ist zwar „bunt“, aber nur in gedeckten Farben? Ich wittere eine Herbstdepressionsverstärkungsverschwörung, unerhört!) gepflegt den Mittelfinger zu zeigen.
Also wurde flugs ein gelb-orange-rotes Trio zusammengestellt, bestehend aus „Sundancer“ von essence (nicht mehr erhältlich, fürchte ich), „Notice me!“ von P2 und „Divalicious Red“ nochmal von essence (zwar für die Füße gedacht, richtet aber auch nichts Böses auf Fingernägeln an).

Und ab damit auf die Nägel:

Alles in zwei Schichten, wobei der Sundancer auch drei hätte gebrauchen können, darauf hatte ich aber keine Lust. Und okay, so wahnsinnig knatschbunt ist es nicht, da es „ähnliche“ Farben sind. Aber mir hat’s Freude gemacht (und ein paar irritierte Blicke eingebracht).

Habt ihr „Gute-Laune-Maniküren“? Wie sehen die aus?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

9 Gedanken zu „[Nagellack] Sonne an der Hand

  1. Na da hat man doch sofort Lust das Planschbecken rauszuholen und sich im Bikini reinzustürzen. Sehr sommerliches Design, gefällt mir super!

    Die Herbstdepressionsverstärkungsverschwörung klingt sehr interessant.
    Hast du das mal Galileo Mystery gemeldet?
    Was hat es damit auf sich, will man die Leute in tiefe Trauer stürzen, gibt es auch eine Sommereuphorieverstärkungsverschwörung und was haben die Illuminati damit zu tun!?

    So, was du da lackiert hast mach ich irgendwann nach, BAZINGA!

    Liebe Grüße,
    Tüdel ~

    • Ohja, super Anregung für meinen Weihnachtswunschzettel! ’n Planschbecken wär‘ die Wucht, und weil mein Zimmer groß ist, könnte das sogar hier reinpassen. Yeah, Indoor-Kinder-Planschen (und völlig ruiniertes Laminat), ich seh’s schon kommen.

      Ich wette, die Pharmaindustrie steckt dahinter, damit die ihre Johanniskrautpansche loswerden. Und die Abführmittel. Und die ganze Wellnessindustrie mit ihren „Mach mich glücklich“-Tees und „Darmwohlbefinden“-Joghurts („Darmwohlbefinden“, ich LIEBE dieses Wort). Und die Partnervermittlungen, ein Single ist ja nur ein halber Mensch und MUSS unglücklich sein. Die Alle. Und noch viele Andere. Bestimmt.
      Galileo Mistery trau‘ ich nicht, die haben selber so ein düsteres Design und gehören sicher mit zu DENEN.

      Über die Existenz der Sommereuphorieverstärkungsverschwörung wird sehr kontrovers diskutiert. Ich bin ja eher der Meinung, dass mit Sommerloch und den Berichten über Kreislaufkollapse, Waldbrände und Wassernostände die Euphorie gedämpft werden soll, damit man sich ja nicht zu Hause wohlfühlt. Dann könnten ja die ganzen Reiseagenturen dichtmachen. Und die Pharmaindustrie hat garantiert auch wieder ihre Finger im Spiel (siehe oben plus Entwässerungs- und Abnehmpillen, Ungezieferschutzsprays und -salben und was nicht noch alles).
      Wir werden alle latent depressiv gehalten, mit purer Absicht. (Vielleicht steckt auch eine Anti-Überbevölkerungsbewegung dahinter, die sich mehr Suizide wünscht?)

      Klar, gerne doch. Und dann zeigen. =) (Ich hab‘ dich ja eh abonniert, aber falls mir das doch mal durch die Lappen gehen sollte…)

  2. Oh, diese Nagelfarben würden sich im tristen Jammuar auch gut eignen. So Januar bis März sind eh die öderen Monate als der Herbst, finde ich. Wenn die Neujahrseuphorie abgeklungen ist, was bleibt einem dann noch, wenn man die verfrühten Hollandtulpen ignoriert ?
    ich will heute mal den Haushalt durchlackieren. Dein Blog soll mich inspirieren…
    Sommerfarben sind schonmal gemerkt…

    • Alles außer Sommer ist für mich trist und kacke.^^ Wobei Frühling auch nett sein kann, aber erst ab da, wo die Flora aus dem Winterschlaf erwacht. Und es WÄRMER wird, ganz wichtig.
      Was soll denn alles lackiert werden? Der gesamte Haushalt an einem Tag? Wie stellst du das an: Sprenkler mit Farbe befüllen und in die Mitte des Raums damit?

      • Der Haushalt hat ja drei Weibchen. Aber ich hab’s dann doch bei „nur ich“ und dem klassischen Nerd-Aquamarin belassen.
        Der Sommer in gelb kommt schließlich schon bei den Krokussen unten vor den Fenstern, hab ich gesehen..

      • Aaaah okay, es ging wirklich um die Fingernägel. Ich dachte, du willst Möbelstücke lackieren oder sowas. :mrgreen:
        Aquamarin ist klassisch nerdig? *notier* Wieder was gelernt.

  3. Pingback: [Nagellack] Wischi-Waschi | ego.konsum.kosmos

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s