[Nagellack] Geblümter Chuck

Ohweh, ich komme kaum noch hinterher mit dem Posten meiner Maniküren, denn trotz gelegentlich auftretender Schreibunlust lackiere ich mir jeden Tag die Nägel. Bei näherer Betrachtung ist das ziemlich erstaunlich, weil ich ja ein ausgemachtes Faultier bin.
Nundenn, kommen wir zu einer meiner Nagelbemalungen der letzten Zeit: Chuck“ von essence. (Ob der tatsächlich noch neu ist, weiß ich nicht. Ich meine, dass er sich schon ein paar Monate in meinem Besitz befindet.)
Unschwer zu erkennen, selbst für Farbbezeichnungsbanausen wie mich: blau. Kein Schimmer, kein Glitzer, kein Schnickschnack („…denn meinen Körper möchte ich mit Schnickschnack nicht belasten.“ Oh, ich Opfer.).
Das ändert sich beim (zweischichtigen) Auftrag freundlicherweise auch nicht. Vollmundige Behauptung, ich weiß, doch ich trete den Beweis an:
Seht ihr? Immer noch blau. (Was da am Zeigefinger los ist, weiß ich nicht mehr. Ich werd‘ wohl irgendeinen Kram (Krümel, Haare, Wattefasern, Tabak, man weiß es nicht) miteinlackiert haben.)
Und obwohl ich dieses Blau durchaus solo hübsch finde, gelüstete es mich nach einer Bestempelung. In weiß (Stampinglack von essence). Und nach einigem Gefrickel (denn das Motiv besteht eigentlich aus zwei Halbblumen) entlockte ich der Konad m54 das:


Okay, man hätte das ordentlicher machen sollen. Aber ich fand den Hang zur Schieferitis in echt nicht so gravierend wie auf den Fotos und habe dieses Disaaain erhobenen Hauptes durch die Gegend getragen.
So, und getz kommt ihr!

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

6 Gedanken zu „[Nagellack] Geblümter Chuck

  1. Schööööööön. Wie deine Nägel eigentlich immer sind. Das ist ein tolles Blau!

    Mein Vampir-Liebe-Lila-Lack ist schon wieder ab. War aber auch schön. Toller Glitzer! Sogar meine Oma war angetan. 😉

    Ach so, schief.. ne.. ich seh da nix.. *brille zurechtschieb* Ne, Du. Da ist nix schief. Aber bei -7 Dioptrin ist das auch immer so ne Sache..

    • Danke. =) Ja, ich find‘ den Lack auch toll. Ist gleich mein zweitliebstes Blau nach dem (leider nicht mehr erhältlichen) P2 Gigantic.
      Coole Oma hast du. xD (Ich hab‘ übrigens heute im DM gestanden, die hatten tatsächlich den Vampiraufsteller aufgefüllt – und beschlossen, dass der Grünliche doch nicht sooo schön ist und der Lilafarbene dem Poison Me, Poison You zu ähnlich ist, als dass ich beide besitzen müsste. Aber ich musste an dich denken und hätte ihn fast für dich gekauft, bis mir zum Glück gerade noch rechtzeitig einfiel, dass du ihn ja schon hast.)
      Doch, ist schon ein wenig schief. Aber schön, dass es nicht auffällt. Ui, 7 Dioptrin sind ja schon ’ne ordentliche Hausnummer. Ich hab‘ „nur“ so um die -2 und fühl‘ mich schon halb blind ohne Linsen. O.ô

  2. Hehe.. ich bin blind. Wie ein Maulwurf. Und ich habe eine echt coole Oma (die mir morgens, 9.30 erst mal einen Bailey’s einschenken wollte, damit wir „anstoßen“ auf ihren 81.. ja, ne Oma, ist klar. Und mein Führerschein?). Hätten wir mehr Zeit gehabt, wären ihre Nägel abends auch lila gewesen. Leider kamen dann die Gäste. 🙂

    Ein voller Aufsteller! Und Du denkst an mich.. da freu ich mich wie ein Keks. Danke! Schon mal an ne‘ Karriere als LE-Trüffelschwein nachgedacht? Da steckt Potential, sach ich Dir.. ^__^

    • Uiweh. Na, zum Glück gibt’s ja mittlerweile gute Sehhilfen.
      Hihi, süß. Das müsste ich mal mit meiner Oma versuchen… der würd‘ ich glatt zutrauen, dass die sich von mir die Nägel knallig lackieren lässt (und dann direkt wieder entfernt, sobald ich aus der Tür bin). Haha.

      Ach, ist doch kein Ding. Hättest du ihn noch nicht, hätte ich ihn zwar prompt gekauft, aber bis er mal bei dir angekommen wär‘, hätte es vermutlich noch ’ne ganze Zeit gedauert… Ich bin eine postalische Katastrophe.
      Na, ich glaub‘, da sind Andere weeeeesentlich ausdauernder als ich. Ich klapper‘ höchstens die drei hiesigen Drogerien ab und dann geb‘ ich auf. Und erlebe manchmal bei meinem Stamm-DM nochmal ’ne Überraschung – aber das ist seeelten.

    • Das dachte ich anfangs auch, aber nein, es kommt noch ein Stempel als Zwischenschritt dazu. Ich hab‘ sogar mal ’ne Anleitung dazu gemacht, Moment, ich suche… *wühl* *kram* Aaaah genau, guckst du hier. Hoffe, das hilft dir weiter – sieht zwar erstmal kompliziert aus, ist aber eigentlich pupseinfach (andernfalls wär’s auch gänzlich ungeeignet für mich).

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s