Geschlechtsbestimmung – Es ist so einfach!

Ich stolperte derletzt (hier) über einen Test, der darüber Auskunft geben soll, welchem Geschlecht man eher zugehörig ist. Spaßeshalber füllte ich ihn aus…

DEINE WEIBLICHE SEITE:
[X] Du gehst hin und wieder gerne shoppen
[ ] Du trägst Eyeliner
[ ] Du hältst Cheerleading für einen Sport
[ ] Du hasst es, die Farbe schwarz zu tragen
[X] Dir gefällt es, ins Einkaufszentrum zu gehen
[ ] Du magst es, eine Maniküre/ Pediküre zu bekommen
[ ] Du trägst gerne Schmuck (Ketten, Ohrringe, Armbänder)
[ ] Du hast geweint, als du dir Titanic angesehen hast
[ ] Röcke nehmen einen großen Teil deines Kleiderschranks ein
[ ] Shopping ist eines deiner Liebsten Hobbies
[ ] Du magst den Film Star Wars nicht
[ ] Du machst Leichtathletik oder hast es mal gemacht
[ ] Du brauchst eine Stunde oder länger um dich fertig zu machen
[ ] Du lächelst/ lachst viel mehr als du solltest
[ ] Du hast 10 oder mehr Paar Schuhe
[ ] Dir ist es wichtig, gut auszusehen
[ ] Du magst es, Kleider zu tragen
[X] Du benutzt Deo/Parfum
[ ] Du benutzt sehr oft das Wort „süß“
[ ] Du magst High Heels
[ ] Du hast als Kind mit Puppen gespielt
[ ] Du magst es, andere zu schminken
[ ] Du magst es. im Mittelpunkt zu stehen
[ ] Pink ist eine deiner Lieblingsfarben
TOTAL = 3

DEINE MÄNNLICHE SEITE:
[X] Du trägst Kapuzenjacken
[X] Du trägst Jeans
[ ] Hunde sind besser als Katzen
[ ] Du findest es lustig wenn sich jemand wehtut
[X] Du spielst mit Jungs in einem Team oder hast es mal
[ ] Shoppen ist Folter
[X] Traurige Filme stinken
[ ] Du hast eine XBOX/PS2/PS3
[ ] Du hast als Kind mit Autos gespielt
[X] Du wolltest schon mal Feuerwehrmann werden.
[ ] Du hast/hattest einen GB/DS oder SEGA
[ ] Du hast dir die Ninja Turtles angeschaut oder tust es immer noch
[ ] Du schaust dir Sport im Fernsehen an
[ ] Dir gefallen Kriegsfilme
[ ] Du fragst deinen Vater um Rat.
[ ] Du hast ungefähr eine Trillionen von Caps
[ ] Du sammelst Sammelkarten oder hast es mal
[ ] Du trägst Boxershorts
[X] Du findest es komisch/ blöd eine Pyjamaparty mit anderen Leuten zu schmeißen
[X] Grün, schwarz, blau oder silber ist eine deiner Lieblingsfarben
[X] Du liebst es, Spaß zu haben und dabei ist dir egal, was andere über dich denken
[ ] Du machst Sport
[X] Du redest auch mit vollem Mund
TOTAL = 9

…und stellte fest, dass dies absolut kein zuverlässiges Instrument zur Geschlechtsbestimmung ist (wie auch viele andere Männlich/Weiblich-Tests im Internet oder einschlägigen Zeitschriften). Es entsetzt mich geradezu, wie unsicher viele Menschen hinsichtlich ihres Geschlechts sein müssen. Dabei ist die Feststellung desselben eigentlich äußerst einfach. Folgendes müsste eigentlich jedem aus Schulzeiten bekannt sein, scheint aber doch in Vergessenheit geraten zu sein, weswegen ich die Freundlichkeit habe, es euch erneut in Erinnerung zu rufen:

Du bist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit männlichen Geschlechts, wenn
– sich zwischen deinen Beinen eine Gewebsansammlung befindet, die in ihrer Größe und Beschaffenheit variabel ist, einen gezielten Urinstrahl ermöglicht und bei allzu grober Behandlung sehr starke Schmerzreize sendet.
– dir seit deiner Teeniezeit borstenartige Haare im Gesicht wachsen.
– das Eingeben deines Vornames + „Vorname“ bei einer Suchmaschine deiner Wahl zu Ergebnissen führt, die „männlicher Vorname“ oder „Jungenname“ beinhalten (nicht für „Kim“ oder „Eike“ geeignet).

Du bist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit weiblichen Geschlechts, wenn
– sich zwischen deinen Beinen nicht allzuviel Gewebe befindet, das keinen gezielten Urinstrahl erlaubt und seit deiner Teeniezeit ca. einmal monatlich eine Blutmischung absondert/e.
– in deinem Bauch ein Kind wuchs oder wächst.
– das Eingeben deines Vornames + „Vorname“ bei einer Suchmaschine deiner Wahl zu Ergebnissen führt, die „weiblicher Vorname“ oder „Mädchenname“ beinhalten (nicht für „Kim“ oder „Eike“ geeignet).

Soviel zu unserem Schnelltest. Selten gibt es auch Fälle, die sich nicht eindeutig zuordnen lassen, sogenannte „Zwitter“ oder Hermaphroditen. Die meisten Menschen müssten nun aber auf das Instrument der Fragebögen und Psychotests zur Geschlechtsbestimmung verzichten können. Im Wissen, der Menschheit hiermit einen großen Dienst erwiesen zu haben (finanzielle Dankbarkeitsbekundungen werden gerne entgegengenommen), verabschiede ich mich freundlichst,
Eure Dr. Sommer Kosmos

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Praktische Lebenshilfe, Tag und verschlagwortet mit , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

9 Gedanken zu „Geschlechtsbestimmung – Es ist so einfach!

  1. Du könntest „Deine weibliche Seite“ noch um: Mag lila Schrift auf schwarzen Hintergrund erweitern :mrgreen:

    Und, mal unter uns: Diese „Listen“ sind doch blöd, oder? 😉 Obwohl … ein 9:3 für Deine „männliche“ Seite – Du brauchst eben doch eine Katze 😉

    • Ja, das hat was von Neon. (Ich weiß, ich weiß, da böte sich grün an, aber in meinem räumlichen Heim gibt’s davon schon so viel, dass ich meiner zweitliebsten Farbe mehr Raum (haha) geben wollte.)

      Natürlich sind diese Listen blöd, nichts Anderes meine ich in meinem Artikel herausgestellt zu haben. (Obwohl – pssst, nicht weitersagen – ich manche davon trotzdem ganz gerne ausfülle, ich verweise auf meinen Nick und auf meine mangelnde geistige Reife.)

  2. So ein Quark 3:16 wer denkt sich so was aus, seit wann benutzen Männer kein Deo und Hig Heels JA aber bitte nur an einem schönen Frauenbein.

    Solch Listen sind nie repräsentativ.

    Aber ein beherzter Griff zwischen die Beine sollte da schon zumindest physiologisch Klarheit schaffen.
    Puhhhhhh Glück gehabt alles noch da.

  3. Meine beste Freundin bekam in ihrem Psychologiestudium letztens einen Test aus den 70ern vorgestellt welcher der geschlechtliche Einteilung der Persönlichkeit dienen sollte. Der Dozent erklärte dann lang und breit als wie unsinnig solche Tests heutzutage gewertet werden. Trotzdem lustig dass bei ihr maskulin rauskam, höhö.
    Ich danke dir für die fachkundliche Auflistung der Indikatoren eindeutiger körperlicher geschlechtsspezifischer Merkmale die zwar schonmal physisch alles abklären, psychologisch aber noch nicht die Tiefgründigkeit des menschlichen Geschlechts erfassen kann.

    Aber wer wäre ich wenn ICH von Tiefgründigkeit, Sinn und so nen intellektüllen Kram anfinge, dann fragen sich doch alle ob ich irgendwie krank bin oder so 😀

    Liebe Grüße,
    Die um 2 Uhr nachdenkliche Tüdel.

    • Interessanter Exkurs, danke dafür. Aber manchmal hab‘ ich die Schnauze voll von den ganzen Irrungen, Wirrungen und Abgründen und möchte brachial vereinfachen. Also werd‘ ich die nächste Woche nur die Physiologie anerkennen, alles Andere (Rollentheorien und was es nicht noch so gibt) wird knallhart ignoriert. (Nebenbei auch noch jeglicher Idealismus in Bezug auf zwischenmenschliches Verhalten, den eigenen Charakter und Energie sparen. Hrmpf.)

  4. Pingback: Von sogenannten Daumennägeln, die pflegerischen Selbstmord begehen | ego.konsum.kosmos

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s