[Nagellack] DIE Enthüllungsstory: Chuck ist eine Poolparty!

So, ihr Lieben, ich habe endlich wieder ein bisschen Luft (und auch den Nerv, mal wieder zu bloggen). Ich danke euch für eure lieben Worte – sicher, die meisten von euch kennen mich kaum (und andersrum genauso). Trotzdem tat es gut. Danke euch. 🙂

Also gibt es jetzt wieder Farbe für die Nägel. Und es ist schon wieder passiert: die böse Farbtondopplung. Essence‚ „Chuck“ besaß ich schon, Catrice‚ „Pool Party At Night“ gefiel mir aber auch sehr gut. Im Laden hielt ich beide nebeneinander und dachte mir: „Nungut, kein riesiger Unterschied, aaaaaber ein Unterschied.“
Essence "Chuck" vs. Catrice "Pool Party At Night"Chuck“ wirkt auf mich (in der Realität noch mehr als auf dem Foto) etwas dunkler und irgendwie… blauer.
Auf den Nägeln stellt sich das aber etwas anders dar:
Na, was meint ihr, welchen von Beiden seht ihr hier?

Richtig – beide. (Wer’s genau wissen will: Catrice auf Zeige- und Ringfinger, Essence auf Mittel- und kleinem Finger und vermutlich auch dem Daumen.) Ich hab‘ mir das Ganze in diversen Lichtverhältnissen ganz genau angeschaut, aber ich sehe beim besten Willen nicht den allergeringsten Unterschied. Nicht eine Spur. Mist! Ich finde die Farbe zwar wirklich sehr schön – aber doch nicht so schön, dass ich gleich 20 ml davon bräuchte.
Aber immerhin *mir.den.Fehlkauf.schönred* konnte ich einen Dupe-Fall aufklären! *stolz.guck* (Aufklärung wird noch zu meiner wahren Leidenschaft. Welche Mysterien des Alltags beschäftigen euch noch? Akte Ego 2012 deckt auf!)
Und um beiden Lacken wirklich genügend zu huldigen, hier die blaue Pracht nochmal in groß:Ärgert ihr euch auch über solche Farbtondopplungen (egal, ob Nagellack, Lidschatten, Lippenstift o. Ä.)? Oder nehmt ihr’s locker und freut euch über den Produktvorrat?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

14 Gedanken zu „[Nagellack] DIE Enthüllungsstory: Chuck ist eine Poolparty!

  1. You know what: I already knew these two were dupes. I fell in love with Chuck and this gorgeous blue the moment I saw it. And then I saw something similar in Catrice display, so I compared them… The same! I didn’t buy Catrice one, but I think I might since I adore this color. Which one is better for you? In the terms of application, brush, opacity… etc.
    Also: I’d love it if you could add a Google Translate bar on the top of your blog, so I don’t have to open a new window, copy/paste… Thanks! =D

    • Damn, I thought this was a brand new discovery! (No, not really, the world has just too many residents to be the very first one in anything. But at least I discovered this by myself.)
      I can’t really tell which one I like more. Opacity is exactly the same, and the brushes… I can’t really decide. They are different, definitely, Catrice‘ is wider and „bigger“, so of course the applications differ, but I’m unsure which one I like better.

      I will try to add the Google bar, but I can’t promise, ‚cause WordPress is very restrictive concerning codes. But I’ll see what I can do. 🙂 (Didn’t know that you’re still reading here – but glad you do. :))

  2. Ich ärger mich auf jeden Fall, bin ja ein Geizhals. ^^
    Aber schön, wieder von dir zu lesen.

    btw: ich beneide dich um deine Nägel. Von meinen hab ich heute wieder die total gesplitterten Enden geknipst. *pühüüüüü*
    Ich konnte noch nicht einmal die Schablonen, welche mir Slaine geschenkt hat, ausprobieren.
    Aber wenigstens kann ich deine anschauen und bewundern. Warte nur, bis meine wieder fit sind, dann wird zurücklackiert! 😀

    • Okay, dann bin ich wenigstens nicht die Einzige. 🙂

      Danke für die Blumen. Mir war auch erst beim Betrachten der Fotos aufgefallen, wie schön lang die da waren. Also für meine Verhältnisse ist das lang. Aber das hält bei mir auch immer höchstens wenige Tage, dann bröckelt wieder alles zusammen. Mittlerweile sind sie schon lange wieder ratzekurz. (Also sooo alt sind die Fotos jetzt auch nicht, aber ein paar Wochen ist’s schon her.)
      Also sitzen wir mit der Züchterei definitiv im selben Boot. Aber irgendwann haben wir auch mal schöne Nägel – Tschakka!

  3. oh, schön, dass es dir wieder besser geht. (ich ging davon aus, dass es kein so sehr nahstehender, schlimmer Fall in der Verwandtschaft ist, sonst hättest du nicht so locker darüber geschrieben – falls ich mich täuschte, dann entschuldige bitte meine unsensiblen Worte !)

    Zum Thema:
    wie übersetzt man denn „Dupe-Fall“ ? Kommt der Begriff nur in der dekorativen Kosmetik vor ?

    • Dankeschön. Ist doch nicht unsensibel, sondern total naheliegend, wenn ich so lockerflockig darüber schreibe. Das ist einfach meine Art – je schlimmer etwas ist, desto mehr tue ich so, als würd’s mich nicht so sehr treffen. Dabei war der Todesfall wirklich der Worst Case und wird mich sicher noch ’ne Weile beschäftigen. Aber gerade in so ’ner Situation muss für mich auch Humor drin sein – zum Teil auch wirklich brachial.
      Also mach dir keine Sorgen, du hast nichts falsch gemacht. 🙂

      Also den Begriff „Dupe“ kenn‘ ich nur aus dem Deko-Kosmetik-Bereich, würd‘ jetzt aber nicht die Hand dafür ins Feuer legen, dass er nur da verwendet wird. Am ehesten könnte man es vielleicht als „Klon“ oder „Kopie“ übersetzen – wobei das voraussetzen würde, dass Firma B mit Absicht Produkt A „nachgemacht“ hat. Hm. Also wirklich gut übersetzen kann ich das nicht. Aber ich hoffe, du konntest wenigstens verstehen, was ich meine.

  4. Du bist wieder da.. wie schön. Ich habe mich irre über die „Neuer-Post“-Mail im Eingangsfach gefreut, Lack hin oder her. „Worst Case“ klingt übrigens wirklich gräßlich. Halte durch, halte durch, halte durch..

    Jeeeetzt aber: So ein schönes Blau. Blau steht mir ja leider überhaupt gar nicht, jedenfalls nicht auf den Nägeln.. ich bin da eher die GRÜN Fraktion. Und pink. (Was mich prompt erinnert.. Ich schulde Dir noch ein Photo von meinem Frankenpolish. Sobald ich meine Sachen wiederfinde, kriegst Du eins.. irgendwo in meinen zehntausend Umzugstüten muss er sein!) Aber Dir steht blau hervorragend. Ist das nicht irre, dass so ein exaktes Dupe existiert?

    A pro pos, liebes Trüffelschwein: Ich suche dringend ein Dupe für Catrice „The Devil Wears Red“. Der ist eigentlich Chanel „Rouge Noir“ Dupe, war mein Lieblingsnagellack, und ist jetzt mit meiner Lieblingsmitbewohnerin ausgezogen. Verflucht. Any ideas?

    • Och wie lieb von dir, dankeschöööön. 🙂 (Übrigens weißt du jetzt, wie’s mir geht, wenn du wieder bei mir kommentierst, da freu‘ ich mich auch wie ein Kleinkind.) Ich schreib‘ dir das Ganze nochmal, aber ich verspreche mal lieber keinen Zeitpunkt für die Mail.^^ Und mir fallen auch immer mehr Kandidaten fürs Päckchen ein, ich muss mich endlich mal ans Fotografieren machen, damit du aussuchen kannst. Übrigens hätte ich dir auch Chuck oder Pool Party AN angeboten – aber wenn Blau nicht so deins ist, hat das wohl nicht so viel Sinn. Wie macht sich dieses „nicht stehen“ eigentlich bemerkbar? Also von hellen Goldtönen oder Beiges kenn‘ ich das schon, dass sich das zwischendurch mal ganz übel mit der Hautfarbe beißt. Aber bei „farbigen“ Lacken hab‘ ich sowas noch nie festgestellt.
      Das stimmt schon, so eine exakte Übereinstimmung ist schon krass (wobei ich ja auch eher ’n Blindfisch bin, was sowas betrifft – mag sein, dass die sich doch um ein My voneinander unterscheiden) – in diesem Fall aber wieder nicht sooo sehr, weil’s ja dieselbe Firma ist. Da find‘ ich’s dann eher frech, dass sie ein Produkt doppelt verkaufen, quasi. Zumindest hab‘ ich den Verdacht, dass wirklich nur die Verpackung anders ist, weil Deckkraft, Konsistenz usw. sich genau gleichen.

      Hach Mist, spontan hätte ich den Kleiderkreisel vorgeschlagen, aber da scheint’s den auch nicht zu geben (wobei es sich bestimmt lohnt, das im Auge zu behalten, vielleicht stellt den ja in ’nem Monat jemand ein). Ansonsten wird als Alternative meistens der „Diva“ von P2 vorgeschlagen (hier z.B. wird er mit Rouge Noir verglichen und für mein Auge sehen die so gut wie gleich aus). Allerdings konnte ich nicht wrklich rausfinden, ob es den noch gibt, aber ich finde, die Flasche sieht nach dem neuen Sortiment aus. Beim nächsten DM-Besuch guck‘ ich mal. Wär‘ der was für dich?

      • Ich kommentiere IMMER bei Dir (oh weh, die Nase wächst.. zwischendurch war ich mal so mega-übelst-viel unterwegs, da gings nicht. Aber ich lese! Alles! Immer!! Sofort!!!) Ich freu‘ mich auf die (das?) Mail, aber, bitte, kein Stress, kein Stress.. wir wissen: Zeit. Haben. Wir. (Not.). Ich freu mich schon auf die Photos.. (nur zur Vorwarnung: Ab März lebe ich in Italien, da wirds dann mit dem Schicken schwer.. dafür kann ich mich dann mit italienischen Kosmetik-News & Goodies revanchieren. Der/die/das Blog ist schon fest geplant..)

        Das Blau mir nicht steht liegt wohl eher daran, dass ich es ansehe und denke: Hm. Sähe bestimmt nicht so super aus. Obwohl ich dieses Blau eigentlich total gerne als Pulli mag. Und das P2 rauchblau liebe ich auf den Nägeln. Hm. Schwierig. (Meinem Freund steht dieses Blau mega-gut, aber das will wohl keine lackierten Nägel.. Spielverderber).

        „Diva“ werde ich mir ansehen, aber laut Google gibts den, glaube ich, nimmer.. odfer so. Morgen gehts zum DM; dann berichte ich. Danke für den Tipp!! 😀

      • Hey hey, nur die Ruhe, auch wenn mal weniger Kommentare von dir kommen, weiß ich doch, wie fleißig du zu jedem Murks von mir was schreibst. Was übrigens einen nicht geringen Anteil daran hat, dass es diesen Blog überhaupt noch gibt. (Weil ich mindestens alle zwei Tage ernsthaft in Erwägung ziehe, hier einfach alles zu löschen und dicht zu machen – und dann krieg‘ ich Resonanz und bin erstmal wieder motiviert. :))
        Ich werd‘ mich bemühen, dass du die Sachen noch rechtzeitig kriegst – aber versprechen tu‘ ich mal lieber nichts, dazu kenn‘ ich mich dann doch zu gut.
        Und ich freu‘ mich schon sehr auf deinen Blog – wobei ich gestehen muss, dass ich auch Bammel vor der Konkurrenz durch dich hab‘. Bestimmt wechseln alle meine Leser zu dir und keiner liest mehr hier und überhaupt und aaaaaaaaaah! Aber das wär‘ auch wieder nicht so tragisch, denn dann investier‘ ich meine Schreibkraft halt aufs Romane schreiben auf deiner Plattform.

        Wie schade. Aber ich bin ja sehr dafür, dass du ihm im Rahmen deines zukünftigen Bloggertums wenigstens einmal die Nägel lackieren darfst. Er muss doch dein Projekt unterstützen und überhaupt.

        Oh, das wär‘ natürlich großer Mist, wenn’s den nicht mehr gäbe. Sag Bescheid, was bei der Suche rausgekommen ist – ich weiß nämlich nicht, wann ich wieder den DM heimsuche (kann heute sein, kann aber auch erst in zwei Wochen sein, man weiß es nicht).

  5. Ich würd den von essence bevorzugen, die Catrice Lacke halten bei mir nämlich echt schlecht (Essence jetzt auch nicht so gut, aber die sind wenigstens billiger. Das hat jetzt wieder der kleine innere Schwabe gesagt).

    Ich wusst nicht so recht was ich sagen soll, weil ichs auch nicht einordnen konnte. Ich wünsch dir jetzt wie alle vor mir viel Kraft. Es ist schön wieder von dir zu lesen.

    • Haltbarkeit kann ich eh nie beurteilen, weil mir ganz schnell Nagelstückchen absplittern – dass der Lack darauf dann gleich mit flöten geht, ist ja klar. Ich bemerk’s höchstens, wenn sich ein Lack wirklich fast direkt nach dem Auftrag (wie z. B. die Nfu-Holos ohne Aqua Base) partiell verabschiedet.
      Aber preislich hast du natürlich Recht, daran hab‘ ich noch gar nicht gedacht. Zumal sogar tatsächlich die gleiche Menge enthalten ist (ich bin eh mies im Schätzen, aber ich hätte gedacht, dass in der Catrice-Flasche mehr drin ist).

      Hey, ist doch kein Problem. Manchmal neige ich dazu, ziemlich verwirrend zu kommunizieren – dass man damit dann nicht viel anfangen kann, insbesondere, wenn man mich nicht näher kennt, ist nur logisch.
      Aber vielen lieben Dank für deine guten Wünsche und deine Wiederlesensfreude. 🙂

  6. Pingback: [Nagellack] Viele viele Novitäten | ego.konsum.kosmos

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s