[Nagellack] Schockierende Neuheiten

Als ich derletzt in „meinem“ DM war, in dem noch weit und breit nichts von der Catrice-Theke zu sehen war, erblickte ich einen kleinen, aber feinen Aufsteller. Mit einer Catrice-LE namens „FeMALE“ (die mich aufgrund des Titels und der Aufmachung mit burschikosen Mädchen direkt an unsere Schönheits-/Androgynitätsdiskussion erinnerte – liest Cosnova hier etwa mit? *Paranoia-Alarm!*), deren Ankündigung ich offenbar verpasst habe. Vor lauter Schreck wollte ich am liebsten den gesamten Aufsteller leerkaufen, entdeckte aber nicht wirklich viel Schönes.
Bis auf einen Lack mit dem Namen „Who Are Blue?“ (Catrice‘ Wortspiele weiß ich oft zu schätzen, dieses hier verstehe ich aber nicht. Soll das von „Who Are You?“ herrühren?), den ich mal ganz selbstbewusst als fliederfarben zu deklarieren wage.
Beim Auftragen gesellten sich zur Überraschung über seine Existenz noch zwei weitere Schocks:
Erstens der monströse Gigant von einem Riesenpinsel, der meinen Kleinen-Fingernagel ganz mühelos komplett bedeckt. Hier im Vergleich zum Standard-Essence-Lack-Pinsel:

Meine erste Reaktion war von Begeisterung weit entfernt, da ich für gewöhnlich mit kleiner ausfallenden Pinseln besser klarkomme (die P2-Pinsel beispielsweise lassen mich manchmal nahezu verzweifeln, weil ich damit nicht ohne Sauerei nah genug an die Nagelhaut herankomme). Da dieser Pinsel aber abgerundet ist, trat das Nagelhautlückenproblem nicht zu Tage und mein Schock war schnell überwunden.
Doch der zweite Schock folgte sogleich, denn der Lack trocknet… seltsam. Weder matt noch glänzend, sondern irgendwas dazwischen. Der Text auf dem Fläschchen bezeichnet das als „Soft Touch“. Ahja. Ganz schön innovativ (und sachlich falsch, denn die Oberfläche fühlt sich ganz normal und nicht weich an *stänker*). Sei’s drum, hier geht’s ja um die Optik, und ich muss sagen: Ich mag’s nicht, zumindest nicht bei dieser Farbe (das Foto zeigt übrigens die oft präsentierte Zweischichtigkeit – und Georg lebt wieder, juhu!).
Das ist aber auch kein echtes Problem, schließlich gibt es Überlack. Und mit solchem darüber gefällt mir der Lack gleich eine ganze Ecke besser.
Und jetzt kann ich auch endlich die schöne Farbe genießen, von der ich durch die sonstigen Eigenarten ziemlich abgelenkt war. (Zumal ich den auf dem Foto sehr auffälligen Lackierfehler am Zeigefinger in natura mit der Lupe suchen muss. O.ô)

Was für Pinsel habt ihr am liebsten/findet ihr am schrecklichsten? Und was haltet ihr vom „Soft Touch“-Finish, das keines ist?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

4 Gedanken zu „[Nagellack] Schockierende Neuheiten

  1. Ah, Du hast sie auch entdeckt. Was der seltsame Name „FeMALE“ soll, habe ich auch noch nicht kapiert. Lackieren burschikose Mädels sich die Nägel fliederfarben? Echt? Mögen Männer glitzernde Augenmalkreide? Ich verstehe es nicht.
    Der neue Catrice-Pinsel ist übrigens meiner Meinung nach grauenvoll. Beim „Welcome to Rosywood“ habe ich mir den halben Finger lackiert. Seltsam.
    Übrigens: Alles war heil (oh-mi-god ist der Forschschleim übelstgeil) und Du hast Post, sobald ich’s zur Filiale schaffe.. Voll bepackt mit tollen Sachen, die das Leben schöner machen.. *träller*

    • Insbesondere die Augenmalkreiden haben mich auch die Stirn runzeln lassen. Also ich fand die schon ganz hübsch, aber so viel Glitzer fand ich bei dem Thema auch eher… äh seltsam.
      Der ist ja auch wirklich monströs gigantisch riesig. Wenn ich da beispielsweise an eine Freundin denke, die sehr kleine Nägel hat… die müsste wahrscheinlich mit der schmalen Seite lackieren, um nicht alles vollzusauen. Ich denk‘ mal, es kommt auch echt auf die Nagelgröße und -form an. Und das ist wohl nicht der klügste Schachzug, dadurch einige Menschen von der Verwendbarkeit des Produkts auszuschließen.

      Puh, da bin ich ja echt äußerst beruhigt, dass nichts kaputtgegangen ist. Und dass du deine Freude am Froschlack hast (der ist ja auch wirklich sowas von ultraphänomenal großartig). 🙂
      Mit dem Päckchen mach‘ dir bloß keinen Stress, ich hab‘ ja auch ’ne halbe Ewigkeit gebraucht.

      • Hehe.. nene, ich bin ja von der schnellen Truppe. Das gute Stück ist auf dem Weg zu Dir. 🙂 (Kann nicht mehr schreiben. Bin von Froschlacknägeln abgelenkt)

      • Juhui, ich freu‘ mich schon! *wiggel*
        (Kann ich völlig nachvollziehen, da hat man keine Augen mehr für irgendwas Anderes. Sehr gefährlich im Straßenverkehr übrigens.)

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s