[Nagellack] Können Farben unwahr sein?

Von den schwachbrüstigen Farben wieder zur vollen Farbintensität, heute mal in blau. Und schimmernd. Herausgegriffen aus der Fülle der derzeitigen LEs aus dem Hause essence – hier ein Lack aus der „A New League“ mit dem Namen „Too Blue to be True(der mich übrigens eher dazu verleitet, über den Zustand der leichten Alkoholintoxikation und deren Auswirkungen auf den Wahrheitsgehalt von in dieser Konstitution geäußerter Sachverhalte zu sinnieren als über die Wahrheitsfähigkeit von Farben, aber nungut). Es handelt sich hier wie erwähnt um ein schimmerndes Blau, das ohne jegliche Unfarbigkeitseinschläge auskommt, sondern dem Betrachter die volle klare Farbwucht um die Augen haut.
Da ich an den Flaschenrändern aber auch einen Hauch von Lila zu sehen meinte, trug ich den Lack über schwarz auf. Mit dem Ergebnis…

…reinen Blaus. Ich habe noch eine gefühlte Myriade Verrenkungen angestellt, um in irgendeinem abstrusen Lichteinfallswinkel vielleicht einen Hauch Violett zu erblicken, aber dieses Unterfangen wurde lediglich mit Krämpfen entlohnt.
Der Lack blieb blau. Aber ein derart Schönes, das ich ihm seine mangelnden Duochromeigenschaften zu verzeihen neige.

(Übrigens habe ich mich beim Durchsehen der Fotos mächtig erschrocken. Wieso hatte ich vor noch nicht einmal einem Monat so lange Fingernägel? Und vor allem: Wieso habe ich das nicht bemerkt?)

Könnt ihr (außer Fayet, ich weiß ;)) diesem Blau etwas abgewinnen? Und neigen eure Fingernägel – oder andere Körperteile – auch dazu, ein geheimes Eigenleben zu führen?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

2 Gedanken zu „[Nagellack] Können Farben unwahr sein?

    • Nun, du könntest mit mir einen Diskurs darüber führen, wie wahrheitsfähig Farben sind. (Allerdings wäre ich dir durchaus nicht undankbar, wenn du das ließest – mir schwant Hirnverknotungsgefahr!)
      Ich hatte lange Fingernägel, hatte. Und habe es nicht einmal bemerkt. Faszinierendes Phänomen.

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s