Innovation und Reinfall liegen nah beieinander

essence nail fashion stickerVor ewigen Zeiten kaufte ich mir mal diese Nagelsticker. Damit soll man ein hübsches Muster auf die Nägel bringen können, ohne lackieren und damit verbundene Trocknungszeit. Klingt gut, aber ich war immer skeptisch. Bis ich auf mehreren Blogs die erfolgreiche Anwendung solcher Sticker sah. Da dachte ich mir: hey, das probier ich doch auch mal aus!

essence nail fashion sticker in der AnwendungDann wurde es ernst: die richtige Größe für jeden Nagel zu finden, war kein Problem. Auch das Aufkleben ging erstaunlich gut, auch wenn sich ein paar Falten eingeschlichen hatten. Aber dann kam der Knackpunkt: die überstehenden Folienreste zu entfernen. Laut Packung soll man dies per Feile erledigen.
essence nail fashion sticker in der AnwendungUnd an dieser Stelle ging die ganze Angelegenheit gründlich in die Hose, denn. es. funktionierte. einfach. nicht. Die Folie löste sich teilweise vom Nagel und wurde noch faltiger. Außerdem ließ sich stellenweise nur das Muster wegfeilen, nicht die ganze Folie. Anschließend versuchte ich es mit einer Schere, aber da waren die Kanten schon völlig hinüber. Darum weg mit dem Gekröse: das war übrigens tatsächlich so einfach wie versprochen und durch schlichtes Abziehen schnell erledigt.
Also ich weiß nicht, wie Andere das handhaben, aber ich kann aus diesen Teilen nichts Hübsches herausholen. Das war’s wohl erstmal mit Nagelstickern und mir.

Habt ihr solche Sticker schon einmal ausprobiert? War euer Ergebnis ähnlich mies wie bei mir, oder tatsächlich befriedigend?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

5 Gedanken zu „Innovation und Reinfall liegen nah beieinander

  1. Ich hab noch nie was gutes über die Teile gelesen. Dabei wäre es so toll, wenn das funktionieren würde. Aber sei froh, dass die Teile dir die Nägel nicht ruiniert haben, das habe ich nämlich auch öfter gelesen von diesen Folien (ich weiß aber nicht mehr, ob das genau die waren).

    • Oha, echt nicht? Ich hab zwar schon von Faltigkeit und dergleichen gelesen, aber das „Stutzen“ der Sticker schienen alle Anderen gut hingekriegt zu haben. Und mir sind auch schon einige Fälle untergekommen, wo’s gut funktioniert hat (auch mit billigen essence-Teilen).
      Ui, dass die einem auch den Nagel zerfetzen könnten, darauf bin ich gar nicht gekommen. Da hab ich ja wirklich Glück gehabt.

  2. Pingback: [Mach's dir selbst - oder besser doch nicht?] Ganznagelsticker | ego.konsum.kosmos

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s