[Nagellack] Fata Morgana in meinen Händen

KIKO Holo nail lacquer "399 Silk Taupe" Tragebild
KIKO Holo nail lacquer "399 Silk Taupe"Als letzten meiner ganz persönlichen KIKO-Holo-Sammlung (bestehend aus „Peacock Green„, „Steel Grey“ und ebendiesem Lack) zeige ich euch nun endlich – *Trommelwirbel* – „Silk Taupe„. Wie jetzt, „taupe“? War das nicht ein schlammiges Graubraunlilagemisch? Davon seh ich hier nicht viel. Eher so äh… sandfarben? Genau, das passt gut. Sandfarben, jawoll! Es wird mit mir und der großen weiten verwirrenden Welt der Farbzuordnung, hurra! Aber jetzt packen wir das Konfetti erstmal wieder weg – danke danke, zu viel der Ehre – das stört nämlich nur beim Lackieren.
Wie auch bei seinen Geschwistern sollte man sich bemühen, den Lack zügig aufzutragen und möglichst nicht mehrmals über ein und dieselbe Stelle zu pinseln, sonst schiebt man nämlich schnell kleine Klümpchen durch die Gegend. Wenn man das beherzigt, könnte man aufgrund der hervorragenden Deckkraft mit einer Schicht auskommen, der Profi lackiert aber zwei, ihr wisst schon, gibt dem Lack 0,001 mm mehr Dicke Tiefe.
KIKO Holo nail lacquer "399 Silk Taupe" TragebildIn schattigen Lichtverhältnissen ist der Holoeffekt zwar auch schon leicht zu sehen, aber mehr als Ahnung. Das macht dieses Fabrikat für mein Empfinden zu einer Art „schimmeriger Nude-Lack mit Geheimnis“.
Das Geheimnis ist dann schnell gelüftet, sobald ein Sonnenstrahl (oder auch nur helles Kunstlicht) darauf fällt…
KIKO Holo nail lacquer "399 Silk Taupe" Tragebild
Und weil’s so schön ist, noch ein Bildchen.
KIKO Holo nail lacquer "399 Silk Taupe" Tragebild
Ich bin voll deeply in love mit diesem Stück. Und das trotz Unbuntheit der Grundfarbe, skandalös!

Sind weitere (stolze oder auch nicht so stolze) KIKO-Holo-Besitzer unter euch? Oder ist unser erlesener Club nichts für euch Banausen?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

14 Gedanken zu „[Nagellack] Fata Morgana in meinen Händen

    • Naja, neben pink gibt’s auch noch den Grauen. Den ich auch äußerst schick finde. Ansonsten gibt’s noch den „Biocura Fliederzauber“ (falls es den noch zu kaufen gibt, aber ich wüsste nicht, dass das ’ne LE gewesen wär), der ist auch pink und holo, allerdings zugegebenermaßen weniger holo als die KIKOs (wobei ich’s beim pinken KIKO nicht beurteilen kann). Aber trotzdem holo, und kostet glaub ich knapp 2€.

      • Ich habe den Sand-Holo übrigens gestern dann doch lackiert. Der ist wirklich schön. Irgendwie gefällt mir das besser als Silber-Holo.
        Den Fliederzauber gabs nur bei Aldi Nord, das war mir dann irgendwie zu blöd, mir den schicken zu lassen. Von dem grauen Holo hab ich einpaar Dupes (Colour Club Revvvolution und Essence Gothic Girl (aus einer Uralt-LE), die beide schon sehr gleich sind, wobei der Kiko glaube etwas heller und holoiger war.) Na mal gucken, obs im Sale noch was gibt von den Lacken *pfeif*

      • Ja, Silberholo ist zwar schick, sieht bei „falschem“ Licht aber strange aus. Halt nach silbernen Nägeln, und damit kann ich mich auch nicht so recht anfreunden. (Naja teilweise, wenn jemand die richtige Nagellänge etc. hat, können so Chrome Nails toll aussehen – aber nicht bei mir.)
        Achso stimmt ja, Aldi ist ja so’n komisches gespaltenes Teil, das vergess ich regelmäßig. Och, wenn du schon graue Holos (der Revvvvolution ist sogar fast schwarz, oder? Das find ich noch cooler) hast, ist doch alles gut. An CC-Holos trau ich mich gar nicht mehr, ich hab mal einen für 10€ gekauft, und der hat leider NULL, wirklich absolut NULL Holoeffekt.
        Ich glaub, noch sind die KIKOs beim regulären Preis. KIKO-LEs sind ja immer ziemlich lange Zeit erhältlich (was ich durchaus nicht schlecht finde).

      • War das dieser lilane Wild at Heart oder so? Der soll recht in der Qualität schwanken, wobei auch die holoigere Version nicht so sehr Holo ist. Ich musste mir immer verkneifen mir den wegen des Namens zu kaufen, weil ich den gleichnamigen Lynch Film liebe.
        Der Revvvolution ist schon sehr dunkel, anthrazit würde ich sagen. Ich habe mal so ein Nailwheel mit zu Kiko geschleppt und die Lacke verglichen. Ein Hoch auf Tester!
        Ja die Kikos sind bestimmt noch eine Weile zum Normalpreis erhältlich. Ich meinte, ob dann wenn Sale ist, die Lacke noch da sind. Bisher wird ja immer fleissig aufgefüllt.

      • Nee, der Silberne, „Worth the Risque“. (Nein, er war das Risiko nicht wert…)
        Haha, das mit dem Nailwheel find ich gut. Und der KIKO ist wahrscheinlich heller?
        Achso, verstehe. Ich drück dir die Daumen dafür. (Möchte aber bitte dann nicht wissen, wenn du nur 1,50 bezahlen musstest.^^)

  1. Ich liiiiebe den, der ist so schön!
    Am besten finde ich ihn btw, wenn man unter den Lack ne Schicht Topcoat gibt, so daß der Untergrund richtig, richtig glatt ist.

    Ich hab gestern erst (*schäm*) deine Kommentarflut auf meinem Blog entdeckt!!! Vielen vielen vielen lieben Dank für SO VIEL LOB und alles! *.*

    • Auf Topcoat für drunter bin ich noch nicht gekommen, aber ich verwende unter Holos grundsätzlich irgendwelches Rillenfüllerzeug, weil ich vorne am Nagel immer so furchtbare Abbruchkanten hab, die sonst extrem betont würden.

      Och, macht doch nichts, ich hab‘ mir schon gedacht, dass du zurzeit nicht soooo aktiv bist (übrigens wird’s mal Zeit für ’nen Oktoberbeitrag, oder?). Und gern geschehen – mir gefällt dein Blog wirklich richtig richtig gut, und mir bricht sicher kein Zacken aus der Krone, wenn ich das auch kundtue.

  2. Pingback: Ein Blumenfeuerwerk | ego.konsum.kosmos

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s