Seelenstahlumformung

Catrice "Steel My Soul"Vermutlich hat sie jeder schon gesehen und womöglich auch gekauft, denn die Neugier scheint groß: Catrice‚ „Brushed Metal Effect„-Lacke, die ins neue Sortiment eingezogen sind. Diese Firma ist einfach unvermüdlich in ihrem Bestreben, fürs gleiche Finish andauernd neue Namen zu erfinden. Altmodische Menschen wie ich würden das nämlich schlicht und ergreifend „matt“ oder „satiniert“ (= fast matt, aber eben nicht zu 100%) nennen. Sei’s drum, auch ich erlag der Neugier und kaufte unter Anderem diesen Lack mit dem Namen „Steel My Soul„. Ein angegrautes Lila mit haufenweise goldenen Partikelchen. Unfarbe, jawohl, aber durch das Gold wieder interessant.
Genug der Worte, lassen wir Bilder folgen:
Catrice "Steel My Soul" TragebildNicht unübel, einzig mir ging der Goldschimmer zu sehr unter. Weswegen ich dann doch noch klaren Überlack darüberstrich – was selbstverfreilich die halbmatte Optik zerstörte, dafür aber den Goldpartikeln zu neuem Glanz (haha!) verhalf.
Catrice "Steel My Soul" Tragebild(Die Farbe hat sich natürlich nicht verändert, die Kamera wollte nur nicht wie ich (es ist immer die Kamera, niemals die Fotografin!) und hat sie jedes mal anders abgelichtet. Die Wahrheit liegt also irgendwo in der Mitte.)
Ich für meinen Teil kann mich nicht recht entscheiden, welche Version mir nun besser gefällt. So haben sie für mich beide ihre Existenzberechtigung.

Was gefällt euch besser – matt oder glänzend? Seid ihr auch im Besitz eines der „Brushed Metal“-Lacke? Und wer ist noch der Meinung, dass gebürstetes Metall doch irgendwie anders aussieht?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , , , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

4 Gedanken zu „Seelenstahlumformung

  1. Ja, ich hatte auch die Hoffnung, dass das ganze mehr wie meine Mikrowelle aussehen würde…naja, man kann wohl nicht alles haben. Das gebürstete Metall und ich werden wohl einen zweiten Anlauf wagen.
    Allerdings entweder glänzend oder mit diesem silbrig-matten Topcoat von p2 [wohl neu im Regal, ziemlich nett], ich mag die Schätzchen noch nicht aufgeben.

    • Haha, schreib das doch mal Catrice. „Ich bin enttäuscht von Ihren Lacken, die sehen gar nicht aus wie meine Mikrowelle“. Verwirrte Gesichter auf Seiten des Kundenservice‘ dürften sicher sein.
      Ja, ich muss sagen, das Silberding hat mich bisher nicht interessiert (zwei Effekte auf einmal sind mir irgendwie zu äh unfrei), aber seit ich es bei dir in Aktion gesehen habe, denke ich doch darüber nach, es mir zu kaufen.

  2. Mich hat das ganze sofort an die Suedes von OPI erinnert, die es vor einpaar Jahren gab. Matt mit Glitzer. Ich habe mir bisher nur den ohne Glitzer geholt, den How i matt your mother (nein, nicht wegen des Namens, den die halbe Bloggerszene hochhyped), weil ich auf einem Blog gelesen habe, dass der auf den Nägeln wie Leder wirke. Aber mit Micro Cell als Unterlack wurde der gar nicht richtig halbmattwasauchimmer, sondern sah aus wie ein normaler Lack mit leicht krisseliger Oberfläche o_O
    Der Seelenstahl sieht aber gut aus. In einem schwachen Moment greife ich vielleicht zu.

    • Stimmt, ich hab auch schon gelesen, dass der wie Leder wirke. Ich hab ihn allerdings auch schon mehrfach in „echt hässlich“ gesehen, wegen weil uneben oder grisselig oder so.
      Das ist ja fies vom Microcell, das schöne Vorhaben dermaßen zu torpedieren. War der vielleicht nicht richtig trocken? (So kenn ich das nur, dass auf noch „feuchten“ Unterlack manches seltsam wird.)
      Eigentlich ist der ja wirklich schwer unfarbig. Aber irgendwie hab ich zurzeit so ’ne Phase, in der ich auf Lacke mit Goldpartikeln stehe.
      Na du hast ja Zeit genug fürs Habenwollen, oder eben Nichthabenwollen.

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s