Ein Freund, ein guter Freund…

P2 "Artful"P2 "Artful"Kaum zu glauben, aber wahr: Ich habe euch einen meiner absoluten Lieblingslacke noch nicht richtig vorgestellt. Asche auf mein Haupt, Schande über mich und so weiter und so fort. Ich tue aber Buße und hole mein kaum entschuldbares Versäumnis nun nach: Dies ist P2s „Artful„, eine Farbe, die ich grürkis nenne. Oder von mir aus blaustichiges Grün. Jedenfalls wunderschön, für meinen Geschmack, denn schön intensiv. Und, als Bonus, auch noch gut deckend: Für Faule reicht schon eine dicke Schicht. (Ich lackiere trotzdem meist zwei, weil das Ergebnis dann ebener wird.)
P2 "Artful"Man kann damit natürlich allerlei schöne oder unschöne Verunstaltungen veranstalten, wie mit so ziemlich jedem Lack (hach ja, ein Hoch auf die komplett überflüssigen Sätze!).  Was ich als Letztes damit veranstaltet habe, war ein „Sponging“ (ihr wisst schon, diese Schwämmchenbetupfung) mit einem frostigen Lila:
P2 "Artful" mit Sponging
Richtig zufrieden war ich damit nicht, weil leicht fleckig, aber so von weiter weg ging das schon. Guckt schon keiner so genau, sag ich mir immer. Auch wenn ich natürlich nicht weiß, ob das wirklich stimmt.

 

Ist das ’ne Farbe für euch? Besitzt ihr sie womöglich sogar selbst? Und wie haltet ihr das mit dem Begaffen von Nagelgestaltungen (sowohl bei euch selbst als auch bei Anderen)?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

3 Gedanken zu „Ein Freund, ein guter Freund…

    • Stimmt. Wobei ich ja finde, dass dein Astor eher türkis wirkt und Artful doch nochmal grüner ist, und man darum ruhig beide besitzen könnte. 😉 Aber das ist natürlich ganz persönliche Geschmacks- und Vernunftfrage.
      Was passt denn nicht mit dir und den P2-Lacken? (Ich für meinen Teil konnte nie sowas feststellen wie „Lacke von Marke xy splittern besonders schnell, trocknen nicht oder sonstwas“, weil mir die Lacke doch immer zu verschieden vorkamen für solche Generalaussagen. Darum bin ich immer umso neugieriger, wenn’s um anderslautende Feststellungen geht. Es sei denn natürlich, man bezieht sich auf Pinsel, Flaschenform oder Ähnliches, das leuchtet mir direkt ein. Àpropos, den Pinsel von P2 finde ich ganz schrecklich.)

      • Hm, nun habe ich also Grund, wieder einkaufen zu gehen, ich Opfer!
        p2 Lacke und ich hatten keinen guten Start, sie wollten erst nicht zu mir finden und dann auch nicht bei mir bleiben, sprich Auftrag und Haltbarkeit haben nicht mit mir harmoniert. Aber das ist auch schon ewig her [Verdammt, ich bin so verdammt alt, verdammt!], vielleicht haben sich die Lacke mitlerweile geändert, nur ich habe noch das Trauma im Kopf? 😉

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s