Überwassergigant

H&M nail polish "Deep deep Water"Mörderflasche, Mörderfarbe, Mörderpreis: Bei H&M reduziert erstanden, 14 ml für 1 €, das nenn ich Schnäppchen. Das Ding selbst nennt sich „Deep deep water„, ist aber für ein tiefes tiefes Gewässer ganz schön hell. Selbst „Deep deep water mit Scheinwerfer“ würde der Farbe wohl nicht allzu nahe kommen. Aber geschenkt, ich mag dieses metallische Blau sehr gern. Neben Preis, Menge und Farbe ist auch noch die Deckkraft überragend: eine Schicht reicht tutto completo aus. Muss ich also auch unbedingt mal zum Stempeln ausprobieren.
Aber genug der frenetischen Lobeshymne – ich würd ja gern zum Ausgleich irgendeinen Makel anprangern, da mir aber keiner auffiel, lass ich einfach noch ein Bild sprechen.
H&M nail polish "Deep deep Water"
Ah, da fällt mir doch ein Manko ein: Das bezaubernde Fingerabdruckdesign, das ihr am Mittelfinger bestaunen könnt, macht der Lack leider nicht von sich aus, da muss der Nutzer noch selbst ran.

Besitzt ihr diesen Lack womöglich selbst? Überzeugen auch andere H&M-Lacke qualitativ? Und wer stimmt dafür, dass Kosmetikfirmen sowas wie ein Fingerabdruckfinish entwickeln (ich sag euch: das wär das neue Crackle!)?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

2 Gedanken zu „Überwassergigant

  1. …ich warte ja immer noch auf mein Mikrowellen-Finish [gebürsteter Edelstahl], könnte mich aber auch mit der Fingerabdruck-Version vorerst zufrieden geben.
    Als Suchti von Blau und Metallic Tönen gefällt mir der Lack ganz gut [1 Schicht?! WTF?!].

    • Gebürsteter Edelstahl wäre definitiv sehr cool, wenn das mal jemand wirklich hinkriegen würde. Aber im Nagellacksektor sind ja die Interpretationen von Tatsachen doch sehr weit gestreut (z.B. „Brushed Metal Effect“ oder auch eine essence-LE vor einiger Zeit mit angeblich holografischen Lacken – die zwar hübsch und duochrom waren, aber mit Holo rein gar nichts zu tun hatten).
      Genau, WTF. Das hat Seltenheitscharakter, freut mich dann aber umso mehr.

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s