Wozu brauch ich ’nen Balkon? Ich hab Nägel!

essence nail effect powder "I'm the moss"Gärtnern und hübsche Fingernägel vertragen sich nicht? Von wegen. Dank Zoya kann man jetzt auch die Nägel bepflanzen:

Das Züchten der ganzen Chose geht erstaunlich schnell und sieht am Ende so aus wie oben gezeigt.
essence nail effect powder "I'm the moss"
essence nail effect powder "I'm the moss"Da es sich bei der Nagelbepflanzerei nur um einen Aprilscherz handelte, ist prompt essence eingesprungen und hat, in etwas simpler, Kunstrasen für die Nägel auf den Markt gebracht. In Form des schon seit längerer Zeit (Achtung, Schenkelklopfer:) grassierenden Samtpudertrends. Die Fusseln gibt’s in der „Guerilla Gardening„-LE neben dem hier gezeigten „I’m the Moss“ auch noch in pink. Aber ihr wisst, ja, ich und pink…
Also musste die grüne Variante herhalten, auch wenn ich die farblich auch nicht so toll finde. Kunstrasig halt.

Das Verfahren ist simpel: Ähnlich farbigen Lack auftragen (in meinem Fall war das der KIKO296), dann auf den noch nassen Lack das Puder streuen, antrocknen lassen und Restflusen wegpusten (oder pinseln, aber pusten hat gereicht).
Und schon hat man Flauschnägel. Sieht komisch aus und fühlt sich auch so an. Überlebt erstaunlicherweise auch Händewaschen. Hält aber trotzdem nicht besonders lang, nach ca. einem Tag war der Spaß schon erheblich ausgedünnt und nur noch Reste zu sehen.
Trotzdem ’ne lustige Geschichte, die ziemlich flott und einfach gemacht ist.

Was haltet ihr von plüschigen Nägeln? Habt ihr das auch schonmal versucht?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Nagellack und verschlagwortet mit , , , , von Ego. Permanentlink.

Über Ego

Jahrgang ’88, Mensch von Hund, Vegetarierin und Teilzeitveganerin, Piercingjunkie, Chemophobikerin (und Raucherin, wie paradox!), Mäuseköttelanspitzerin musikliebend; tierliebend; foto(gra)fierend; kompliziert simpel; realistisch, optimistisch, pragmatisch pessimistisch; hibbelig; (un)geduldig; links, rechts, geradeaus und rückwärts

7 Gedanken zu „Wozu brauch ich ’nen Balkon? Ich hab Nägel!

  1. Hat irgendwie etwas von „Ich hab den Joghurt zu lange im Kühlschrank stehen lassen“, verstehst du was ich meine? 😀 Aber cool find ichs trotzdem irgendwie. Zu bestimmten Looks sicher eine tolle Ergänzung.

    LG

    • Ich hab’s nicht so mit der Akzentuiererei (was ’n Wort…). Wenn schon, denn schon. Ich hab’s lieber in your face, aber auch Verständnis für Dezenz. Probier’s aus, es ist echt lustig.

  2. …nein, ich möchte nicht das Gefühl haben, meine Nägel rasieren zu müssen…

    Danke für deine ganzen Kommentare =)
    Ich kämpfe mich gerade durch und ja, der lila-Glitter-Crackle-Kandidat ist der von essence aus dem Standardsortiment, gut erkannt! =^.^=

    • Hihi, ja, es ist schwer gewöhnungsbedürftig. Aber es ist nicht stoppelig, sondern ziemlich weich. Trotzdem kann ich verstehen, dass das nicht jedermanns Sache ist (und in der Farbe find ich’s auch nicht so toll, hätte lieber schwarz oder rot oder lila oder so).

      Ha, I’m the champion of Nagellackernennung. Naja, geht so. (Aber ich kann in der Google-Bildersuche oft schon an den Fotos/Nägeln erkennen, von welchem Blogger das ist. Vielleicht sollte ich bei Wetten dass auftreten.)

Gib deinen Senf dazu. Ich freu' mich über jeden Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s